Selbstbestimmung

“Selbstbestimmung ist ein Zauberwort unserer Zeit. Und das ist gut so. Selbstbestimmung bedeutet, daß ich meine Stimmung, mein inneres Bestimmtsein selbst bestimme – so oder so. Selbstbestimmung bedeutet also, daß ich das, was ich bin, selbst verantworte und niemand außer mir für mein Wohl und Wehe verantwortlich ist. […]”  (aus Uwe Böschemeyer, Das Leben meint mich. Meditationen für den neuen Tag)

Diese Worte habe ich heute gelesen, und musste lachen, weil dieser Inhalt mir recht häufig begegnet im Moment. Ich glaube, dass ich mir ziemlich bewusst bin, dass ich ein selbstbestimmtes Wesen bin. Ich weiß, dass und wie ich meine Stimmung selbst beeinflussen kann.

Aber oft begegne ich Menschen, bei denen ich das nicht sehen kann. Viele beschweren sich darüber, dass dieses und jenes falsch läuft. Dann denke ich immer: “Hey, es liegt doch an dir, dein Leben zu lenken. Pack es an! Ändere deine Situation.”

Klar, das fällt oft schwer und mir gelingt es auch oft genug nicht. Aber viele Situationen lassen sich auch ganz gut beeinflussen. So habe ich schon öfter gehört, dass Person A unfreundlich zu Person B war und deshalb hat Person B gesagt, sie müsse auch nicht nett zu Person A sein. So hat sich das hochgeschaukelt, bis beide sich nicht mehr leiden konnten, obwohl sie sich kaum kannten. Wie viel einfacher und angenehmer für beide Seiten wäre es, trotz einer Unfreundlichkeit nett, höflich und respektvoll miteinander umzugehen. Sich nicht zu weiteren Unfreundlichkeiten anstacheln lassen. Den ersten Schritt tun!

Mag sein, dass ich ein sehr harmoniebedürftiger Mensch bin, vielleicht mehr als andere Menschen. Aber Streit mag doch eigentlich kaum jemand gerne, oder?

Also seid freundlich zu euren Mitmenschen. Gerade die, die es am wenigsten verdienen brauchen es vielleicht am meisten! Zwinkerndes Smiley

Blümchen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s