12tel Blick 2014 – Januar

schon im letzten Jahr hätte ich gerne bei der Aktion 12tel Blick von Tabea mitgemacht, aber irgendwie hab ich es nie geschafft das auch zu tun.

Aber jetzt!

Jeden Monat werden hier von vielen vielen Bloggern Fotos geschossen. Immer aus der gleichen Perspektive mit dem gleichen Motiv.

Dann lässt sich wunderbar der Wechsel der Jahreszeiten erkennen und wer weiß, was sich sonst so alles verändert?

Ich hab mich für zwei Blicke entschieden, weil ich mich nicht entscheiden konnte, welcher mir nun besser gefällt.

Hier meine Januar-Blicke:

Januar Radweg mit Schnee

Ein Fahrradweg und Fußweg oberhalb der Uni. Ich hatte diese Bilder schon geschossen, als es zwei Tage später zu schneien begann. Da hab ich dann einfach neue Fotos gemacht. 😉

Januar Weg mit Haus

Und hier der Fußweg runter zur Uni.

Zwischen beiden Bildern liegen für mich nur 2m und eine 90°-Drehung.

Kurz nach diesen Fotos hat es dann nochmal ganz viel geschneit, aber da hab ich es nicht geschafft, an diesen Ort zu kommen.

Ich bin schon gespannt, wie es in den nächsten Monaten so weiter geht. Heute habe ich schon gesehen, dass die Bäume auf Bild 2 beschnitten wurden. Am linken Bildrand stehen jetzt nur noch mit Efeu bewucherte Stämme.

Liebe Grüße,

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 12tel Blick, Fotografie, Orte, Projekt, Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s