Nerja

ein schönes Städtchen am Strand.

Am 24.03. bin ich mit drei Freunden dorthin gefahren. Morgens so um 10 ging es los mit dem Bus. Allzu lange hat die Fahrt nicht gedauert, ich glaube ca. eine Stunde (mit herrlicher Landschaft) und schon waren wir da.

Erstmal die Straße entlang laufen, auf der was los ist, aber keine Autos fahren.

2013-03-24 12.03.10

Sieht schon gemütlich aus, oder?

2013-03-24 11.48.22

Was ist denn da los? Menschenmassen, komische Wedel die in die Luft zeigen?

2013-03-24 12.24.30

Achja: Es ist Palmsonntag!2013-03-24 12.25.062013-03-24 12.26.242013-03-24 12.26.35

Das bedeutet, die Heilige Woche (Semana Santa) beginnt und überall im Land finden täglich Prozessionen statt, bei denen große Statuen durch die Städte getragen werden. (Dazu später mehr) Hier in Nerja am Palmsonntag offensichtlich nur Palmenwedel.2013-03-24 12.29.00

Wenn man den Namen der Stadt schonmal gehört hat, dann vermutlich in Verbindung mit dem “Balcon de Europa” (bei der Bildersuche im Internet sind ganz schöne Bilder zu finden). Ich hatte vorher noch nie etwas von Nerja gehört, und so war es für mich einfach eine ziemlich schöne Aussichtsplattform.2013-03-24 12.31.19_2

Blick nach unten

 

und Blick zurück Richtung Strand.

2013-03-24 12.32.34_2

Es war ein sehr gemütlicher Tag. Wir haben getan, wozu wir Lust hatten. Am Strand gesessen, in den Felsen rumgeklettert, im Restaurant etwas getrunken…

Das Wetter war ziemlich Aprilmäßig. Schön warm aber immer wieder Regen und Sonne im Wechsel.

 

Achtung Bilderflut!

2013-03-24 12.20.41_22013-03-24 12.23.4_22013-03-24 12.24.142013-03-24 13.51.152013-03-24 12.23.48_22013-03-24 13.50.09_22013-03-24 14.02.20

2013-03-24 13.57.28_2

2013-03-24 12.20.46_22013-03-24 13.50.00_2

2013-03-24 14.00.41_22013-03-24 14.10.082013-03-24 14.11.122013-03-24 14.16.112013-03-24 14.02.12_22013-03-24 14.16.462013-03-24 14.46.232013-03-24 14.46.19

2013-03-24 15.32.19

In der Nähe gibt es eine Tropfsteinhöhle. Wunderschön, toll beleuchtet – aber leider nicht hell genug für meine Kamera.

2013-03-24 16.28.452013-03-24 16.53.50

Hingefahren sind wir mit dem Bus, da es gerade angefangen hatte mal wieder zu regnen. Außerdem ging es bergauf und wir waren ein wenig k.o.

Zurück sind wir dann aber gelaufen. Das hat zwar ziemlich lange gedauert, aber in schöner Landschaft zu Laufen ist (fast) immer gut. Smiley Wir haben rumgealbert und uns gut unterhalten.

Und den Frühling entdeckt:

2013-03-24 18.08.382013-03-24 18.08.53

Schöne Brücken und Nerja aus der Ferne gab es zu sehen. Man erkennt es nicht so gut auf den Fotos, aber wir konnten beobachten, wie der Regen über die Stadt reinzog und sich über das Meer voran bewegte. Ich mag solche “Naturschauspiele”!2013-03-24 18.13.452013-03-24 18.13.522013-03-24 18.24.192013-03-24 18.29.352013-03-24 18.29.30

Ein toller Tag mit viel Spaß, mit tollen Leuten, sehr wechselhaftem aber gutem Wetter.

Für mich war es ein wirklich besonderer Tag! Smiley

 

Herzliche Grüße, euer

Dieser Beitrag wurde unter Mein Weg nach Spanien, Orte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nerja

  1. Alwine Schlichtmann schreibt:

    Oh, danke für den Bericht und die Fotos! Ich habe schon gedacht Du hast den Blog vergessen. Hatte es schmerzlich vermisst 😳. Aber na klar weiß ich, dass Du wenig Zeit hast. Ich Schau jeden Tag hier rein. Umarmung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s