Assoziationen 2012#Kompromiss

Huch, schon wieder einen Tag zu spät. Die Zeit verfliegt einfach zu schnell. Dieses Semester ist sooo stressig. Da muss ich auch manchmal Kompromisse mit mir selbst eingehen.

Da bleibt dann das Häkelprojekt etwas länger liegen.

Da wird gemütlich im Bett noch Unikram gelesen anstatt einem schönen Entspannungsbuch (wobei zu betonen ist, dass der Unikram gerade echt interessant ist – Thema bewegte Schule).

Da wird dann mal häufiger in der Mensa gegessen, statt zu Hause in Ruhe gekocht (oder aber, und das gefällt mir fast am besten, der liebe Mitbewohner kocht ein superleckeres Reisgericht mit gebratenem Gemüse und Hähnchen)

Tja, so einige Kompromisse mit mir selbst in meinem Alltag. Da kommt die Uni kaum zu kurz und gemütlich machen geht trotzdem Smiley

SL375013

Aus Zeitgründen ein kleines Foto aus dem Archiv: Kompromisse mussten wir mit unseren Kameras in Kolumbien eingehen. Die wahnsinnstolle Landschaft wollte sich nicht so einfangen lassen, wie wir das gerne hätten. Aber ansehen und dieses Wow-Gefühl, ist auch schon der Hammer. Da ist es dann auch irgendwie okay, sich anhand von diesen Fotos zurückzuversetzen.

So, jetzt wird gepackt. Morgen geht’s nämlich unsere Erstis auf der Erstifahrt bespaßen Smiley Das wird mal wieder super!

 

Liebe Grüße und bis bald, euer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Assoziationen 2012, Projekt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s