Schlafen #4

Gestern war mein Um-22-Uhr-im-Bett-sein-Tag für diese Woche. Eigentlich wollte ich den ja schon längst gemacht haben, aber gestern war er auch seehr angebracht, weil der Tag sehr anstrengend war: Am Freitag bin ich erst um ca. 4 Uhr nachts schlafen gegangen, weil ich vorher 12 Stunden auf einer (sehr schönen) Hochzeit gearbeitet habe. Am Samstag musste ich allerdings schon um halb acht aufstehen. Mannschaftstag stand an. Den  ich organisiert habe (Ja, da bin ich schon stolz drauf! Zwinkerndes Smiley ).

Um neun Uhr Frühstücken im Bernstein (super leckeres Essen, aber ein Kellner, der nicht so nett war, wie er sollte) und anschließend in den Teampark. Der Teampark ist eine super Sache: Das ist eine Art Kletterpark, aber nicht nur mit klettern. Zuerst werden Teamaufgaben gestellt, die man nur zusammen lösen kann. Nach jeder Aufgabe gibt es eine Reflexion, bei der man über die Aufgabe und das Teamverhalten sprechen kann. Das ganze wird von sehr freundlichen, herzlich-offenen und ausgebildeten Menschen von interakTeam begleitet. Zum Schluss geht’s dann noch in die Höhe: jeder darf klettern oder sichern, ganz wie er will. Auch hier gibt es Kletterelemente, die nur im Team zu bewältigen sind. Da man von einer Mannschaftskameradin gesichert wurde, konnten wir auch hier unser Vertrauen zueinander ein wenig ausbauen. Die Arbeit… naja, besser gesagt der Spaß im Park hat uns als Mannschaft sehr geholfen. Wir haben viel über uns selbst und unser Team gelernt und werden das hoffentlich mit in die kommende Saison nehmen.

Um 19 Uhr war ich dann Todmüde zu Hause. Nochmal als Zusammenfassung: 12 Stunden kellnern (aua Füße), 3,5 Stunden schlafen, Frühstücken, Teampark.

Da kam mir die Idee in die Badewanne zu gehen genau richtig. Glücklicherweise war mein Mitbewohner nicht da, so konnte ich das Bad so lange besetzen wie ich wollte – also ca. 1 1/2 Stunden Smiley

Anschließend pünktlich ins Bett:

Bild1129

Das Aufstehen hat nicht ganz so gut geklappt und ich bin jetzt wohl noch ein wenig müde, weil ich zu lange geschlafen habe Zwinkerndes Smiley Aber jetzt geht’s erstmal wieder zur besten Familie Smiley

Bis bald, eure

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Projekt, Schlafen, Was bei mir so los ist abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schlafen #4

  1. Roboti schreibt:

    Das klingt wirklich sehr anstrengend! ich hab fast jeden Tag meine um 22 Uhr zu Bett geh Tag 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s